Festival 2021

Infos & Teilnahmebedingungen

Das Gästehaus Schwanenwerder wird durch die gemeinnützige Gesellschaft für berufsbildende Maßnahmen mbH betrieben und verfolgt das Ziel, Menschen eine berufliche Perspektive zu eröffnen. Das Gästehaus dient jungen Menschen für Gemeinschaftserlebnisse und deren Entwicklung. Die Teilnahme erfolgt auf eigene Verantwortung und Gefahr.

Gemäß der Hausordnung und auch im Interesse des Festivals gilt es folgende Punkte zu beachten:

Hygieneplan: Es gilt der jeweils aktuelle Hygieneplan des Gästehauses Schwanenwerder. Jeder Teilnehmer hat die gültigen Abstands- und Hygieneregeln zu beachten. Er ist verpflichtet, seine Namen, Adresse und Telefonnummer bei der Ankunft anzugeben. Natürlich ist viel im Wandel hinsichtlich Regelen und Verordnungen: Ich gehe derzeit davon aus, dass folgende Punkte gelten…

  • Die Teilnahme erfordert den Nachweis eines negativen Tests (nicht älter als 24 Stunden bei Anreise) oder den nachweisbaren Status als genesene bzw. geimpfte Person.
  • Innerhalb von Gebäuden besteht eine Maskenpflicht (vermutlich FFP2)
  • Im Außenbereich ist das Tragen von Masken nicht notwendig.

Sollten die jeweils aktuellen Verordnungen auch das Tragen von Masken im Außenbereich erfordern, werde ich diese Veranstaltung nicht durchführen!

Kinder: Kinder sind willkommen. Es ist wichtig, dass bei der Anmeldung alle Kinder angegeben werden. Auch wenn eine Betreuung aus der Gemeinschaft angeboten wird, geschieht dies auf freiwilliger Basis. Die Eltern bleiben in der Verantwortung der Betreuung ihrer Kinder.

Tiere: In den Räumen und auf dem Gelände des Gästehauses sind Tiere nicht erwünscht. Sollte die Begleitung jedoch persönlich notwendig sein, sprecht uns bitte an.

Alkohol & Drogen: Auf dem Festival gibt es keinen alkoholischen Ausschank. Wir wünschen nicht, dass Alkohol oder Drogen mitgebracht und konsumiert werden. Die Hausordnung des Gästehauses Schwanenwerder verbietet es auch.

Rauchen: Rauchen ist auf ausgewiesenen Stellen möglich.


Stornierung und Erstattung

Sollte die Veranstaltung abgesagt werden, werden die Ticketanzahlungen abzüglich eventueller Zahlungsgebühren erstattet. Gebuchte und angezahlte Tickets werden nicht erstattet, wenn sich der Teilnehmer später gegen die Teilnahme entscheidet. Eine Weitergabe der Tickets an Andere ist möglich, bedarf jedoch der schriftlichen Information per Email an info@liebe-macht-freiheit.de.