Künstler & Beitragende

Hier entsteht eine Übersicht der Künstler*Innen und Beitragenden. Ich freue mich auf ein Wiedersehen mit Babek, Naftali und Kerstin Jenß für Musik und Klangreisen. Zusätzlich kommen FlorAmor und Marc Miethe für das Konzert am Samstag Abend. Unser Festival lebt durch unseren Beitrag und ich freu mich sehr, auf liebe Unterstützer*Innen, die schon im letzten Jahr dabe waren und auch auf viele neue Beiträge.

Es ist auf jeden Fall noch Raum und Zeit für Deine Beiträge. Also melde Dich gern an frank@liebe-macht-freiheit.de. Erfahrungsgemäß wird diese Seite bis zum letzten Tag vor dem Festival immer weiter wachsen. Also schau immer mal wieder rein. Einen aktuellen Überblick zum zeitlichen Programm findest Du hier.

Künstler*Innen mit ihren Acts



BABEK BODIEN
ChantReggaeMantraTranceWorldYogaLoveSong
SingerSongwriter – Multiinstrumentalist –
„Musik ist für mich ein wundervoller Wegbegleiter, ein Schlüssel, mit dem sich mir ein Zugang zu mir selbst und zu meiner Umwelt öffnet. Nach meiner Erfahrung können Klänge unsere Wahrnehmungen und Gefühle in einer Weise berühren, die unser ganzes Wesen umfassen, erweitern und erhellen. Dieses Erleben zu vertiefen und mit anderen zu teilen ist für mich als Musiker eine große Erfüllung, immer wieder aufs Neue – jetzt!“

Kontakt:
Babek Bodien, Tschaikowskistr. 13, 13156 Berlin
Website: www.babekbodien.com
Email: musik@babekbodien.com
Tel.: +49 (0)176 43247405

Musik &Tanz, Festkreise mit Babek – In diesen Festkreisen darf Musik entstehen. Babek hat diesen Funken in sich, der überspringen und alles erhellen kann – mit Hingabe lebt er die Musik auf seine ganz eigene Weise und bedient sich dieser universellen Sprache um zu berühren und zu verbinden. Als Liedermacher begleitet er sich meist mit Gitarre und Klavier, spielt außerdem eine Vielzahl an Instrumenten aus aller Welt (u.a. Trommeln, Flöten, Didgeridoo) und liebt es, auf einem bunten, fliegenden Klang-Teppich zu reisen, in die Weite, ins Herz – bei Konzerten als Solist und mit Bands, sowie in vielfältigen Kursen und in Einzel-Sitzungen. (u.a. im Bereich Yoga, Therapie, Tanz, Massage).



NAFTALI
Naftali is a multi-instrumentalist and hypnotherapist whose passion for creating trance-formative states of connection bridges the worlds of music, movement and healing. He is passionate about opening spaces in which people can reconnect with their natural aliveness and embodiment, returning to the deep wisdom of the felt-sense and authentic presence.
In addition to organizing urban ritual gatherings, grief ceremonies, sound journeys and conscious dance events in Berlin (including the bi-monthly event ‚MediTANZion‘ and the Solstice / Equinox Tribal Gatherings), Naftali offers therapeutic workshops and individual sessions in Hypnotherapy, Compassionate Communication and Radical Presence.

Kontakt:
facebook.com/meditanzion
naftali.bandcamp.com

Tanzreise mit Naftali – MediTANZion (Dance Meditation) is an event that honours the sacredness of the human body and its relation to music and movement, and opens a space of ‚playful sincerity‘ in which people feel safe and free enough to surrender – dropping out of the learned limitations of the mind and letting the body take over. The recipe is simple: Move and Be Moved.



FlorAmor & Marc Miethe
FlorAmor (a.k.a. Aleksandra Piela) ist eine Sängerin und Musikerin, die sich der Medicine Music (heilenden Musik) in diversen Formen verschrieben hat. Sie arbeitet mit diversen Traditionen und Tools. Im Respekt den indigenen Traditionen gegenüber und in aller Freiheit im Umgang mit den Mantras der tantrischen Wege, pflegt Floramor ihren eigenen Musical Healing Garten. Diese Fusion ist ihr kreatives, heilendes Feld.
www.floramor-music.de , FB: @FlorAmorMedicineMusic 

Marc Miethe ist seit 1992 weitbekannt als einer der ersten Didgeridoo-Gurus in Deutschland. Sein virtuoses und zugleich erdverbundenes Spiel vermag dich tief in die Trance zu führen und deine Seele zum Vibrieren anzuregen. So schlicht sein Instrument auch zu sein scheint, was seine innige Verbindung daraus zu zaubern vermag wird dich bewegen!
www.didgeridoo-berlin.com , FB: @marc.miethe

Trance Journey & Medicine Music
Der Zauber der Medicine Music und Floramor’s charismatische Stimme verbinden sich mit wahren Didgeridoo-Superpowers. Wir tauchen tief in die Unterwelten der Mutter Erde und reisen ins Mysterium und die Ekstase. Im Spektrum zwischen berührender Zärtlichkeit und erderschütternder Intensität erfahren wir Freude, Licht und Transformation.
Floramor’s Reich sind die Klänge und Songs aus dem südamerikanischen Regenwald. Ihre eigenen Kompositionen und Interpretationen der beliebtesten Medicine-Lieder anderer Künstler zeigen sich in großer Hingabe und außergewöhnlicher Schönheit. Das Publikum wird auch zum Mitsingen eingeladen.  Die Kraft des Didgeridoos trägt uns in die ungeahnten Tiefen und ermöglicht eine intensive Trance-Reise. Beide Künstler sind Zauberer hypnotisierender Improvisation, durch die ihr so richtig abtauchen könnt. Babek Bodien unterstützt sie mit seiner sonnigen Vielfältigkeit an Percussion und Gitarre. 



KERSTIN JENß
„Mein Weg führte mich mit dem Klang zur inneren Ruhe. Seit 2012 bin ich Klang-und Entspannungspädagogin und arbeite ebenfalls als Hypnosetherapeutin. Ich trage den Klang, verbunden mit Liebe und Herz, in mir. Ob jung oder alt, der Klang verbindet.“
In der Schweriner Schlossstrasse lädt Kerstin regelmässig zu geführten Meditationen sowie Klangmassagen in ihrer neuen Praxis ein. Ob Entspannung in der Gruppe oder ein Verwöhnerlebniss für die ganz eigenen Bedürfnisse- mit ihrer Wärme, Herzlichkeit und Kompetenz in Sachen Loslassen und Regeneration ist jeder bei Kerstin gut aufgehoben.

Kontakt:
Kerstin Jenß,
Praxis: Belasso Schwerin; Ellerried 74, 19061 Schwerin
Tel.: 038852/319781, Mobil: 01744330788
e-mail: klangundentspannung@gmail.com
facebook: Klang & Entspannung
facebook: Entspannen lernen

Klangreise mit Kerstin – Auf dieser Klangreise wirst du mit den magischen Klängen der Klangschalen, der Gongs und anderen Klanginstrumenten in eine wundervoll schwingende Meditation eintauchen und dich von Ihren Schwingungen tragen und einhüllen lassen. Du nimmst die Schwingungen auf und gehst dabei mit deinem Körper in Resonanz mit den Klängen. Es entsteht ein meditativer Zustand, der innere Ruhe bringt. Die Klänge und Schwingungen geben Heilungsimpulse und die Selbstheilungskraft wird gestärkt, es können auch Blockaden gelöst werden. Die Klänge öffnen das Fenster Deiner Seele und schenken Dir Inspirationen, Bilder, Ideen oder einfach Klarheit für Dein Leben. Es ist ein ganz tiefes und besonderes erleben.



MARA KOLPIN
Neben Solo Konzerten spielt MARA häufig äuf verschiedensten Events, hauptsächlich in Berlin, wie u.a. EcstaticDance, ZusammenKomm, SurrenderDance, LiebeTanzen, Kakao & Mantra. Ihre Musik passt sie auf den Rahmen der Veranstaltung an, von meditativem Sound-Healing bis zu tanzbarer Live-Musik als auch in interaktiver Form wie Siniging-Circles, bietet sie eine große Varietät in der der Schwerpunkt darauf liegt, Verbindung und Präsenz durch Musik zu erschaffen.

Kontakt:
mara-music.com

Opening mit Mara – Die Melodien und Arrangements ihrer Musik sind geprägt von einer einzigartigen Leichtigkeit und gleichzeitigen Tiefe, mit der MARA den Zuhörer mit auf eine sehr nahbare und freudvolle Reise in ihre Welt einlädt – eine Welt in der sich Grenzen lösen dürfen und die Musik als ein Element der Verbundenheit dient. Auf ihren Live-Konzerten begleitet sich MARA als One-Woman-Band auf der Gitarre.



Beitragende mit ihren Workshops

Bringt bitte Yogamatte und/oder ein großes Tuch/Decke mit. Hilfreich sind auch Sitzkissen oder Meditationskissen. Die Workshops werden vermutlich alle draußen stattfinden.



Liebe, Macht, Freiheit: Let´s play (with) it!

Wie bewegt sich die Liebe? Welches Kostüm trägt die Macht? Macht das was mit der Freiheit, die gerade im Gras liegt und sich ein Liedchen pfeift?

Ich möchte alle, die Lust haben mal ganz spielerisch an LIEBE-MACHT-FREIHEIT ranzugehen, einladen mit mir in 2-3 Impro-Theater-Sessions alles auszuprobieren, was uns so Viel:sinniges dazu einfällt.

Bei unserer Auftaktsession werden wir uns erstmal freispielen und alles, was Dich vom Spielen abhält (ich kann doch gar nicht Theaterspielen, ich traue mich nicht komische Geräusche zu mache, ich hab bestimmt keine coole Idee Liebe darzustellen…) versuchen abzuschütteln, außerdem mache ich Dich mit einigen wesentlichen Prinzipien des Improtheaters vertraut, die das Zusammenspiel fließen lassen. In der zweiten Session tauchen wir dann voll ins Thema ein und schauen, was sich da im freien Spiel zeigt. Ich werde Euch dabei mit kleinen „Regieimpulsen“ und der Erinnerung an die Prinzipien des Improspiels begleiten.

Wenn Ihr dann Lust habt, können wir eine dritte Session als öffentliche Aufführung veranstalten und für / mit allen spielen.

SANNA SCHNONDELMAYER
Mich bezaubern und interessieren die unterschiedlichsten Arbeits- und Lebens- und Liebesentwürfe, verschiedenste Geschlechter- und Familienkonzepte, das weite Feld, das bestellt wird, wenn Menschen in Kontakt gehen: Nicht endende Variationen und Aushandlungen von Liebe, Macht und Freiheit 🙂 Seit 2004 arbeite ich als Coach & Prozessbegleiterin mit Individuen, Teams und großen Gruppen und begleite sie in Veränderungs- und Gestaltungsprozessen. Und das tue ich am liebsten viel-sinnig und in der fließenden Verbindung von Kopf, Herz und Körper. Ein besonderer Zauber wohnt für mich dem Spiel inne. Die Einladung: Let´s play! lässt mein Herz höher schlagen und öffnet für mich alle Kanäle zur Leichtigkeit, Freude, dem druckfreien Ausprobieren, Experimentieren, der kindlichen Neugierde.

Kontakt:
Sanna Schondelmayer
www.sannaschondelmayer.com



LACHMEDITATION/ SYSTEMISCH LACHEN 
Lachen ist das beste Mittel gegen Stress, macht glücklich und stärkt das kreative Denken! In der Lachmeditation begegnen wir uns in der Sprache des Lachens, erforschen das Embodiment des Lachens und lernen verschiedene Methoden des Systemischen Lachens kennen. 

Lachen geschieht immer in einem System: Einem System aus Menschen, aus Bewegung, aus Impulsen, aus Humor. Es ist Teil des Systems und wandelt es zugleich. Systemisch Lachen bedeutet, das Lachen in den Alltag zu integrieren und sich aus dem eigenen Systemen herauszulachen. Lachen stärkt die Fähigkeit zum Spiel, zum Loslassen und zur Hingabe. 

TANZMEDITATION 
Wir starten den Morgen mit einen freien Tanz mit einer Playlist für Freude und Offenheit. Wir bringen alles in Bewegung, was gerade da ist, in Offenheit für das was ist.

JULIA JOHANNSEN
Coach für Sinn & Sinnlichkeit.
Yogini.
Gründerin des Institutes für Systemisches Lachen in Berlin.



Kontakt:
https://sensualblossoming.com
http://www.systemisch-lachen.com



Nada Yoga Workshop – Verbinde dich mit deinem inneren Klang

„Wenn einer aus seiner Seele singt, heilt er zugleich seine innere Welt. Wenn alle aus ihrer Seele singen und eins sind in der Musik, heilen sie zugleich auch die äußere Welt.“ (Yehudi Menuhin)

Erlebe Verbundenheit, eine Herzöffnung und den Zustand von Meditation bei diesem Workshop. Durch gemeinsames Tönen, Singen von Mantras und Silben entdeckst du neue Klang- und Körperräume, findest Zugang zu deiner inneren Seelenstimme und harmonisierst deinen gesamten energetischen Körper. Erdende Harmoniumklänge werden uns auf dieser Reise begleiten. Kontemplatives Lauschen innerlich wahrgenommener und äußerer Klänge sind weitere Dimensionen der Nada Yogapraxis, die uns zu mehr Achtsamkeit und einem klaren Geist führen.

ANNEMARIE NEUMANN
Als Musikerin und Yogini teilt Annemarie ihre Leidenschaft über Klang und Körpererfahrungen. Traditionelles Hatha Yoga und Tantra Yoga beeinflussten ihre ersten Yogajahre nachhaltig und widerspiegeln sich in ihrem Yogaunterricht. Am Rande des Himalayas wurde Annemarie als Yogalehrerin ausgebildet und im indischen Shankar Prasad Ashram öffnete sich ihr Herz für die Mantra Meditation sowie Nada Yoga (Yoga des Klanges). Denn Klang und Stille heilen, verbinden und transformieren uns. Die Magie und Heilung des Klanges erfuhr sie bereits in ihrer Kindheit als sie eine tiefe Freundschaft mit ihrer Violine schloss. In Berlin hält Annemarie Mantra Meditationen und Singkreise mit erdenden Schwingungen des Harmoniums sowie Soundjourneys in Kooperation mit anderen Künstlern. Mindfulness Hatha Yoga, Hatha Flow, Yin Yoga und Chakra Balancing sind weitere Dimensionen ihrer Yogalehre.

Kontakt:
facebook.com/annemarie.healingarts
instagram.com/annemarie.healingarts



Heilgesang und schamanisches Trommeln
Das heutige Thema ist das Schattenlied. Folge den schamanischen Rhythmen aus deinen Gedanken in deine Seelentiefe hinein, um dein Leben von einer anderen Warte aus zu betrachten. Leben gibt es nur im Jetzt. Die Vergangenheit ist dazu da, aus ihr zu lernen für das, was man plant, um damit klarzukommen, was passiert, wenn man mittendrin ist. In der Heilarbeit geht es um Ganzwerdung, darum, die Selbstheilkräfte zu aktivieren und die Energie fließen zu lassen. Letztlich ist eben alles Yoga, alles was einem guttut und für dich Körper, Geist und Seele vereint. Mit meinen Heilliedern, auch begleitet vom schamanischen Trommeln, lösen sich in der Trance viele Themen und Blockaden, um wieder ganz im Hier und Jetzt zu sein.

DAPHNE JOHN
Padmanau ist, was aus mir entsteht, seit ich meiner Berufung folge. Seit ewigen Zeiten schreibe ich Gedichte, die das Leben im Momentaufnahmen erfassen. Letztes Jahr sind aus dieser Betrachtung Heillieder gewachsen. Zu vielen Themen und es werden mehr. Das schamanische Trommeln war hier der Anfang, das mich schon länger begleitet. Als Erziehungswissenschaftlerin sind die Themen der Motivation und des Lernens immer des Ergründens wert. Und im vorletzten Jahr bin ich als Yogalehrerin und Coach mitten in weitere Teile von dem gesprungen, was für mich im Leben wichtig ist: Heilen und Eins mit Allem sein.

Kontakt
Daphne John, Plaßstraße 13a, 14165 Berlin, +491792907517
www.padmanau.studio
padmanau gibt es auch auf Instagramm,



Verbinden und Loslassen über den Tanz
Nach einem gemeinsamen aktiven Ankommen werde ich euch Bewegungs-/Tanzübungen zu dem Thema Verbindungen anbieten. Verbindungen, sprich Beziehungen, spielen immer wieder große Rollen in unserem Leben, egal ob Liebesbeziehungen, familiäre Verbindungen oder das flüchtige Kennenlernen des Verkäufers im Eisladen. Zu multikultureller Musik bekommt ihr die Möglichkeit euch nach Herzenslust auf die Übungen einzulassen. Wir schließen unser Treffen mit einer Entspannungseinheit ab.

KATRIN HABICHT         
heilpädagogoische Tanztherapeutin,
professionelle Tänzerin aus vollem Herzen, choreografisch und improvisatorisch tätig.

Über den Tanz können wir nicht nur alte Energien loslassen und neue Energien gewinnen, wir können auch unsere Erfahrungen die wir unser Leben lang gemacht haben abrufen, betrachten und umformen. Unsere Persönlichkeit und unsere Eigenschaften wie wir das Leben sehen und angehen drückt sich in unseren Körperbewegungen aus und darüber hinaus, sie sind auch über diese beeinflussbar. Besonders in Gruppenarbeit kann jeder seine Individualität schätzen lernen und faszinierende Beziehungsarbeit leisten.

Kontakt:
katrinhabicht@gmx.de
www.dance-therapy.jimdosite.com
insta: @dance_therapy_berlin



Sanfte 🙂  Wellness Massage
Asiatisches Sprichwort: „Der Westen kennt 10000 Krankheiten und ihre Ursachen. Der Osten nur eine: Blockade von Energie (Chi, Prana).“

Erinnerung an 2020: Die Thai Yoga Massage hat den ganzen Menschen im Blick und geht über die bekannte Thai Massage hinaus, indem die klassischen Techniken mit einer Geisteshaltung der Achtsamkeit kombiniert werden. Körper, Geist und Seele werden auf dem Weg ins Gleichgewicht begleitet. Soviel zur Theorie, das Leben lehrt die Praxis:

Nachdem wir miteinander im letzten Jahr den Spagat gewagt haben, meine gewohnt langen Massagen in ein enges zeitliches Korsett zu packen, versuche ich dieses Jahr einen anderen Weg, damit mehr Interessenten eine Chance haben, zu probieren:

Ich biete Euch dieses Jahr Nasch – Häppchen aus einer meiner derzeitigen Massage – Performances und versuche zu vermitteln, wie es wäre, wenn … ihr mehr Zeit mitbringen dürftet. Bei mehr Zeit dürftet Ihr Euch auch noch „in Öl einlegen lassen“, ODER wie gewohnt eine Thai Yoga Massage genießen. Wer dazu Lust hat, darf mich gerne ansprechen. Wir finden Zeit und Raum an anderer Stelle.

Meine Nasch – Häppchen verteile ich dieses Jahr auf der Massageliege, Ihr werdet sie lieben. Egal für welches Häppchen Du Dich entscheidest, ich werde dafür sorgen, dass Deine Energie frei fließt, Kopf und Muskeln Pause machen und die Seele lacht. Beschenke Dich selbst, ich helfe Dir gern dabei! Spenden sind willkommen.

KERSTIN JANOTTA


Kontakt:
kerstin.janotta@posteo.de



Der Frauenkreis
Lasst uns zusammen kommen im Kreis! Im Kreis der Frauen! Für Begegnung und Selbstgefühl, für Spüren und Ausdruck und um miteinander die Kraft der Verbindung zu schöpfen, die Kraft der Schwesternschaft. Die Elemente die neben DEINER Präsenz dazu beitragen sind Tönen, Blickkontakt, Bewegung und Berührung. Ich möchte mit euch das Netz der Verbindung entwerfen und entstehen lassen, diesmal jenseits von vielen Worten.

TERESA BARTZ und Unterstützerinnen

Der Männerkreis
Ich habe viele Jahre damit verbracht, um mir männliche Rollen anzueignen. Rollen, die ich selber cool fand, die ich glaubte präsentieren zu müssen. Wie wäre es, wennn wir diese Rollen in unserer Männerrunde mal beiseite schieben und unsere Macht und Freiheit mal anders erkunden? Ich möchte uns einladen, uns zu entrollen von dem was wir glauben alles sein zu müssen als Mann. Lasst uns gegenseitig Kraft spenden.

FRANK BREYER und Unterstützer

Bitte melde Dich bei mir, wenn Du diesen Kreis mit unterstützen magst. frank@liebe-macht-freiheit.de



Aktive Meditation: Kundalini-Meditation (nach Osho)

Die Kundalini-Meditation ist eine Meditation, bei der wir uns erst ausgiebig schütteln und tanzen ehe wir uns in eine meditative Stille begeben. Wer die Praxis noch nicht kennt und neugierig ist, hat hier endlich mal die Gelegenheit, mit dieser herrlich ausgelassenen Form von Meditation in Berührung zu kommen, den eigenen Körper zu spüren und alles abzuschütteln, was nicht mehr dienlich ist. Sie geht rund eine Stunde und gliedert sich in 4 Phasen, die (bis auf eine) von Musik begleitet werden.

  • Phase 1: Schütteln – wir schütteln unseren ganzen Körper und lockern so alles, was sich fest anfühlt und von uns abfallen möchte.
  • Phase 2: Tanzen – wir tanzen für unsere Kundalini, aus Freude am Leben, egal wie das aussieht. Dance like nobody’s watching und lass dich von dir selbst überraschen!
  • Phase 3: Stilles Sitzen – wir setzen uns hin und beobachten, was passiert, während die freigewordene Lebensenergie sich in uns und durch uns ausbreitet.
  • Phase 4: Stilles Liegen – nun endet auch die Musik und wir beobachten uns in Stille. Integration, komplettes Loslassen.

Zu aktiven Meditationen: Diese wurden v.a. in den 60ern entwickelt und folgen dem Prizip, dass wir „modernen” reizüberfluteten Menschen erst ein paar Schichten (Erziehung, Moral, Ablenkung etc.) durchdringen müssen, ehe wir die Stille finden können. Dazu nutzen diese Meditationen aktive Elemente wie Bewegungen und Sounds.

Noémie
ist Meditationlehrerin aus Berlin. Durch ihre eigene Neugier angeregt, hat sie sich mit den verschiedensten Schulen, Traditionen und Stilen auseinandergesetzt und sich darin ausbilden lassen, weil sie es liebt, die Benefits der Meditation weiterzugeben und die Freude, die sie ihr selbst bereiten, mit anderen Menschen zu teilen. Noémie leitet Gruppen- und Einzelmeditationen an, gibt Kurse für Privatpersonen und Unternehmen und bedient sich in all ihren Formaten aus einem bunten Fundus, bei dem sich aktive und klassische Meditation vermischen.
Ihr ist es wichtig, mit einer gewissen Leichtigkeit und Ergebnisoffenheit an die Sache heranzugehen und vor allem, den Humor niemals zu verlieren, denn: jeder kann meditieren und Meditation ist für alle da!

Kontakt:
www.highonzen.com instagram.com/highonzen.meditation facebook.com/HighOnZen






Satsang mit Liebe, Macht & Freiheit
Wir beginnen den Tag mit der Essenz meines geliebten Gemeinschaftscoachings. Wir aktivieren Körper, Geist und Seele mit Impulsen aus der Gruppe. Anschließend finden uns im Kreis ein, um gemeinsam uns in Stille auszurichten und uns gegenseitig in individuellen Themen zu unterstützen. Dabei können wir die Kraft der Gemeinschaft erleben und vital in den Tag starten.

FRANK BREYER

Kontakt: Über mich






Rangeln/Playfight
Wir bauen gemeinsam einen Raum mit achtsamer Krieger_innenpräsenz auf. Bereit für das eintunen mit dem Gegenüber und ein Fallenlassen in dem Moment. Wir spüren unseren eigenen Körper in der Dynamik mit dem anderen. Wir checken ein, wir sind präsent, wir checken aus.

Rangeln steht für die Weibliche Qualität des Verspielten, des Fließens, des Ziellosen, des Miteinanders. Playfight steht für die Männliche Qualität der Hierarchien, dem Focus auf dem Gewinnen, darauf das Gegenüberliegende Wesen für drei Sekunden mit den Schultern zum Boden zu drücken.

Beide Elemente dürfen miteinander verschmelzen. Sie sind eh nie getrennt. Das Spiel von Überlegenheit/Unterlegenheit darf sich vermischen mit spielerischer Verbundenheit. Leichtigkeit mit Anstrengung.

Bitte bringt aussortierbare Jogginghosen, langärmliges Sweatshirt und Socken mit zum Workshop, weil wir vermutlich auf Gras sein werden.

Aho


Ich bin noch in der Auseinandersetzung mit Christian, da er aus meiner Sicht sich nicht an unsere Vereinbarung gehalten hat, Daher präsentiere ich hier nur den Beitrag ohne seine Kontaktdaten. Alles ist Verständigung… 🙂

Kontakt: