Festival 2021

Festprogramm 2021

Ein Fest mit Liebe, Macht und Freiheit bedeutet für mich: Inhalte und Beiträge die uns natürlich verbinden, gemeinsam ermächtigen und inspirieren. Es ist ein Fest von uns für uns. Du bist eingeladen zum Programm beizutragen.

Wenn ich an dieses Fest denke, dann ist es ein spielerisches Fest mit Zeit für Begegnung und Verständigung, für Erholung und für das gemeinsame Kreieren. Ein Fest mit Musik und Tanz, mit Baden, Feuer, gemeinsamen Essen, Workshops, Yoga und vielem mehr. Ich fühle die unterstützende Kraft der Gruppe und freue mich auf das, was entstehen will.

Juppi, das Programm füllt sich immer mehr. Die aktuelle Programmversion (Stand 19.6.2021) findest Du hier in der Übersicht. Zum Vergrößern einfach anklicken.

Es hat sich bewährt, feste Zeiten für Gemeinschaft, für verschiedene Gruppen-Angebote und für die individuelle Erholung in einem Fest zu integrieren. Die verbindende Klammer über die vier Tage sind die gemeinsamen Mahlzeiten, unsere Festivalkreise und die Zeit für die Clans.

Clans sind kleine Festivalfamilien von 6-8 Personen, welche sich zu Beginn beim Eröffnungskreis finden. Die Clanzeit besteht aus einfachen erfahrbaren Elementen, welche die Kraft der Gruppe nutzen. Mehr dazu beim ersten Festivalkreis am Freitag. Bei den Festivalkreisen kommen wir als gesamte Gemeinschaft zusammen und lassen etwas entstehen – das kann Singen, Meditation, ein Ritual und vieles mehr sein.

Ich freue mich, wenn Du etwas zum Programm beitragen möchtest. Schreibe mir an info@liebe-macht-freiheit.de. Auf dem Eröffnungskreis am Freitag werden die Personen mit ihren Beiträge und Workshops persönlich vorgestellt.