Verständigen mit Liebe, Macht & Freiheit

– verbindend – stärkend – wegweisend –

Verständigung gibt Kommunikation eine Richtung. Es ist für mich das, was ich aus einer Situation lerne. Ich verständige mich quasi mit den Momenten meines Lebens. Wenn zwei Menschen oder mehr zusammenkommen, dann vervielfältigen sich die Einflüsse. Es wird lehr- und lernreicher. Ich könnte sagen, mein Leben wird bunter und lebendigeR 🙂 ! Gleichzeitig gibt es auch mehr „Nicht-Verständigen“ mit vielen unangenehmen Folgen.

„Nicht-Verständigen“ hat damit zu tun, dass wir NICHT nicht-kommunizieren können und uns dessen oft nicht bewusst sind. Wenn das Unbewusste nicht gelernt wird, bleiben die unangenehmen Folgen und vermehren sich sogar. „Nicht-Verständigen“ hat z.B. deutlich weniger unangenehme Folgen, wenn wir die Ebenen unserer Beziehungen verstehen und gestalten können. Die wichtigsten Beziehungsebenen sind Liebe, Macht und Freiheit!

Ich lerne deutlich leichter mit einem unterstützenden Umfeld. Daher möchte ich Dich für das Sich-Verständigen-Lernen begeistern und gemeinsam mit Dir, das hilfreiche Umfeld wachsen lassen. Diese Internetseite mit ihren verschiedenen Projekten widmet sich dem Forschen, Lernen und das Erlernte weiter geben.

Leben l(i)eben lernen

Was ich lerne wird bestimmt durch meine Ausrichtung, denn diese gestaltet entsprechende Verständigungsräume. Meine hilfreiche Frage ist: Was möchte ich in meinem Leben vermehren? Richte ich mich auf das Sich-Verständigen-Lernen aus, ist dies ähnlich wie ein Umzug in ein anderes Land, denn ich entdecke eine neue Welt und spreche neue Sprachen. Ich werde vielseitiger Dolmetscher meiner Bedürfnisse, Wünsche und Sehnsüchte und verstehe diese auch umfassender bei anderen Menschen.

Sich-Verständigen mit Liebe, Macht & Freiheit ist der Weg der Integration von Widersprüchlichem, wie z.B. gut und böse. Dies ist möglich durch bewusstes Lernen des Umgangs mit Gleichzeitigem. Dieses Lernen ist leichter als gedacht. Ich brauche ein wenig mentales Verstehen, viel körperlichen Mut, um mich z.B. meinen Gefühlen zu widmen und noch mehr staunende Offenheit für meine Sinne und andere Ressourcen. Der Rest ist Ausprobieren und Üben, so wie beim Tanzen, Singen, Handwerken, Backen, Kochen…

Sich verständigen ist immer hier und jetzt. Das Erlernen ist gelebte Achtsamkeit – immer wieder. Dabei entwickle ich ein wachsendes Vertrauen in meine Fähigkeiten mit dem Leben umzugehen. Es hilft mir beim Heilen alter Wunden und befreit meine Begegnungen vom Ballast der Vergangenheit. Ich kann zunehmend den Frieden in mir finden, offener den Momenten des Lebens begegnen und diese wertschätzen. So erlebe ich es immer wieder.

Ein gutes Ziel für den Anfang im Sich-Verständigen-Lernen ist, nach einem Streit aus meinem Antrieb heraus, auf mein Gegenüber zu zugehen. Wenn ich dabei deutlich mehr über mich spreche, als über mein Gegenüber, ist schon viel erreicht. Alles was dazu kommt, macht mein Leben bunter und lebendigeR 🙂 .

Sei dabei, Mach mit…

…und lebe Sich-Verständigen-Lernen. Durch Dein Mitmachen entsteht eine Kettenreaktion der Verständigung. Jeder Mensch mehr, erleichtert das Gestalten einer Gegenwart, in der wir uns wohl fühlen. Mit dem was wir vorleben, inspirieren und bemächtigen wir unser Umfeld. Dies beginnt im Kleinsten, mit unseren Kindern und Familien und Freunden.

Unser persönliches Wachstum geht in unterstützenden Gemeinschaften viel leichter und trägt gleichzeitig mehr Früchte für Alle. Jede Erfahrung bereichert die Gemeinschaft und befähigt diese noch besser, die Kompetenzen jedes Menschen zu integrieren und zur Entfaltung zu bringen. Was dann entsteht, ist Ko-Kreation, Kooperation und Gemeinwohl.

Sich-Verständigen mit Liebe, Macht & Freiheit - Festival - Podcast - Blog - Workshops

Ich lade Dich ein, Teil dieser Gemeinschaft zu werden, gemeinsam zu forschen und das Erlernte weiter zu geben. Sich-Verständigen mit Liebe, Macht und Freiheit kannst Du auch direkt erleben.

Komme gerne zum nächsten Sommerfestival oder zu den Workshops. Außerdem kannst Du in den Podcast-Episoden (auch auf allen bekannten Plattformen) und Blogbeiträgen mehr erfahren.

Mach mit und spende oder unterstütze mit Deiner Tatkraft. Dies geht auch mit persönlichen Geschichten & Bildern oder eigenen Projekten.

Wenn Du mich kennenlernen mochtest, hier ist mein Kontakt. Ich freu mich auf Dich.
Viele Grüße sende ich Dir.
Frank Breyer

PS: Melde Dich zum Newsletter an und erhalte die neuesten Informationen!


Aktuelle Termine

  • Die Kraft des Kreises
    Start: Montag 16. Oktober – jeweils 14-tägig bis 11. Dezember 2023 UHRZEIT: von 19.00 bis 21.30 Uhr – Sei dabei. Erlebe und gestalte eine unterstützende Gemeinschaft für all das, was Dich und mich bewegt. Persönliches Wachstum aufbauend auf dem Gemeinschaftscoaching.
  • Sich begegnen & verständigen für Paare
    TERMIN: Samstag 11. November 2023 von 14.00 bis 18.00 Uhr. – Ein Angebot für Menschen, die für Ihre Partnerschaften neue Begegnungs- und Verständigungsräume öffnen und gestalten möchten. Wir schaffen gemeinsam eine vertrauensvolle Umgebung für ein ehrliches Miteinander und ein gegenseitiges Neu-Entdecken. Dabei erlernen wir wichtige Werkzeuge für den gemeinsamen Austausch und wie wir diese in den Alltag übertragen.

Sommerfestival vom 23. bis 28.7.2024
Komm und sei dabei, bring Freunde und Familie mit, denn wir wollen die Gemeinschaft und das Leben feiern. Unser Sommer-Festival ist vermutlich die schönste Möglichkeit, um Begegnung und Verständigung zu fördern, Körper, Geist und Seele zu nähren sowie Kooperation und Kokreation zu erleben.


Podcast und BLogbuch mit Liebe, Macht & Freiheit


Persönliche Bildgeschichten – Neue Beiträge


Kontakt, Spenden, Unterstützen und mehr…

  • (M)eine Vision
    Was motiviert mich, mich diesem Thema zu widmen und wie kann aus der Vision eine gemeinsame Realität werden…
  • Über die Beiträge und Inhalte
    Warum siehst Du z.B. so wenig Bilder von Menschen auf dieser Seite? Wieso ist diese Webseite so persönlich? Hier erfährst Du mehr…
  • Über mich & Kontakt
    Mehr über mich und wie Du mit mir in Kontakt kommst…

„>…Erst wenn Du Deinen letzten Atemzug gethan hast, wirst Du begreifen, daß dein Leben nicht mehr gewesen ist als ein Tropfen in einem grenzenlosen Ocean!< Was aber ist ein Ocean anderes als eine Vielzahl von Tropfen?“

aus „Der Wolkenatlas“ von DAVID Mitchell